Aufzeichnung zum Webinar - F&E: Prozessgestützte Produktentwicklung und Produktdatenmanagement

Posted by Admin on 03.08.2022 13:51:23
Bild-mit-Text-Webinar-F-und-E_2

Der Bedarf nach flexiblen, digitalen Lösungen, insbesondere im Bereich Produktmanagement und Produktentwicklung in der Lebensmittelindustrie wächst rasant. Denn diese digitalen Tools können Verantwortliche zielgerichtet bei der Entwicklung neuer Produkte, bei der Rezepturänderung sowie ganz entscheidend bei der Einhaltung der lebensmittelrechtlichen Vorschriften enorm unterstützen, die sich insbesondere durch die Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) in Bezug auf Artikel 9 Absatz 1 ergeben. Somit spielt die digitale Transformation im Produktmanagement eine entscheidende Rolle und gilt als eins der wichtigsten Erfolgsfaktoren für produzierende Unternehmen der Food-Industrie.

Ein flexibel aufgesetztes, softwaregestütztes Produktmanagement als integraler Bestandteil des ERP-Systems kann Verantwortliche vielfältig unterstützen: Von der Anlage von Entwicklungsmaterialien, über mehrstufige Rezepturverwaltung in verschiedenen Entwicklungs-Versionen mit Kalkulationsvergleich, Musterproduktion, Versand, Pflege von Nährstoffen, Allergenen, Zutaten bis zur automatisierten Erstellung von Zutatenverzeichnissen inklusive Allergenangaben auf Produktebene. In unserem kostenfreien Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihre Prozesse optimieren und flexibilisieren können. Darüber hinaus erhalten Sie konkrete Tipps und Tricks zur Arbeitserleichterung und Automatisierung der Verwaltung und Archivierung von externen Dokumenten sowie zur automatisierten Generierung von Analyseberichten, Zertifikaten, Sicherheitsdatenblättern und Herstelldokumentationen zu Ihren Entwicklungsprodukten.

Anhand von Praxis-Beispielen erfahren Sie zudem, wie die Anforderungen an die Produktentwicklung und das Produktdatenmanagement auch entsprechend der regulatorischen Anforderungen umgesetzt werden können:

 

SCHWERPUNKTE AUF EINEN BLICK

  • Einführung in die prozessgesteuerte Produktentwicklung und Produktdatenmanagement in der GUS-OS Suite
  • Mehrstufige Rezepturverwaltung mit Versionsmanagement
  • Pflege von Nährstoffen, Allergenen und Zutaten
  • Erstellung von Zutatenverzeichnissen inklusive Allergenangaben
  • Kalkulation der Rezepturen / Stücklisten (und Arbeitsgänge)
  • Kostenvergleich verschiedener Entwicklungsversionen
  • Einbettung des Produktdatenmanagements in das
    Warenwirtschaftssystem GUS-OS Suite

 

IHR MEHRWERT

  • Ausblick auf die digitale Transformation in Produktentwicklung und Produktdatenmanagement   
  • Workflowgesteuerte Prozessoptimierung im integrierten ERP
  • Transparente Kalkulation, Musterversand und -Musterproduktion
  • Reduzierung von administrativem Aufwand und Transparenz in den Abläufen
  • Minimierung von Fehlerquoten und Medienbrüchen

 

JETZT AUFZEICHNUNG ANSEHEN!

Topics: 2022, GUS-OS Suite

Beitrag teilen

Kontakt aufnehmen